Forschungskooperationen

Wertsteigerung

Köppern pflegt eine lange Tradition der Zusammenarbeit mit hochrangigen Universitäten und Forschungsinstituten wie z.B.

  • Bergakademie Freiberg - diese technische Universität unterstützt Köppern in der Forschung zur Verfahrenstechnik für die Brikettierung, Kompaktierung, Hochdruckzerkleinerung inkl. Sichten sowie das Verschleißverhalten von Materialien
  • Ruhr Universität, Bochum - dieser Partner wird hauptsächlich in Forschung und Entwicklung im Bereich Verschleißschutz sowie für FE-Kalkulationen für Maschinenteile herangezogen
  • Rheinisch Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen - Unterstützung bei Verschleiß- und Festigkeitsprüfung von Materialien
  • University of British Columbia, Kanada - Forschung in der Hochdruckzerkleinerung

Die Untersuchung der Hochdruckzerkleinerung und Sichtung sind fundamentale Aspekte für die Prozessgestaltung in der Erzgewinnung. Köppern betreibt aktuell mehrere halb-industrielle Versuchsanlagen bei der Bergakademie Freiberg, der University of British Columbia und auch bei Forschungsinstituten wie z.B. Ammtec in Australien und TOMS in Russland.

Königsteiner Straße 2
45529 Hattingen
Deutschland

T 02324 / 207-0
F 02324 / 207-207
info@koeppern.de