Die Köppern Gruppe

Die Köppern Gruppe präsentiert sich heute als moderne, hoch technisierte deutsche Unternehmensgruppe, die sich eine Spitzenstellung in der Herstellung von Anlagen und Maschinen für diverse Prozesse der Industriebereiche Düngemittel, Zement, Mineralstoffe sowie in der Metallverarbeitung erarbeitet hat.

Das Geschäft von Köppern beruht auf drei verschiedenen, jedoch zusammenhängenden Technologien:

  • Brikettierung - Kalt- und Heißbrikettierung in erster Linie für metallurgische Anwendungen
  • Kompaktierung - für die Herstellung von Düngemitteln
  • Zerkleinerung - Hochdruckzerkleinerung in der Zementindustrie inkl. Aeroklassierung mit speziell entwickeltem Sichter sowie Hochdruckzerkleinerung in den Erz- und Mineralindustrien

Um diese geografisch weit verteilten Industrien bedienen zu können, unterhalten wir ein weltweites Netzwerk von regionalen Tochtergesellschaften, Repräsentanten und Pilotanlagen. Dadurch können wir eine höchstmögliche Liefer- und Servicequalität in allen Regionen der Welt gewährleisten.   

Königsteiner Straße 2
45529 Hattingen
Deutschland

T 02324 / 207-0
F 02324 / 207-207
info@koeppern.de

Firmenchronik

Vom 19. zum 21. Jahrhundert
2018

K.R. Komarek und Euragglo S.A.S. werden Mitglieder der Köppern Gruppe

2017

Koeppern OOO, St. Petersburg, Russland

2009

Koeppern Service Canada Inc., Saskatoon

2006

Koeppern China Holding GmbH, Beijing

2002

Köppern Entwicklungs-GmbH, Hattingen, Deutschland

1998

100 Jahre Köppern:
167 Mitarbeiter,
96 Mio. DM Umsatz, 95% Export

1997

Koppern Maco Services Pvt. Ltd., Kolkata, Indien

1996

Koeppern Machinery Australia Pty. Ltd., Perth

1993

Köppern Aufbereitungstechnik GmbH  & Co. KG, Deutschland

Maquinarias Koeppern Venezuela C.A.,
Puerto Ordaz

1983

Koppern Equipment Inc., USA

1926

Übernahme der Firma durch Leopold Köppern und Otto Schäfer.
Umbenennung in "Maschinenfabrik Köppern & Co. KG"

1913

Erster Export einer Walzenpresse nach England

1898

Erwerb der “Berninghaus-Hütte” in Hattingen durch Wilhelm Köppern